Perfect Beauty
 
 
 
   
     
 
 
     
 
KontaktAnfahrtImpressum
 
 
 
     

Gutscheine
Verschenken Sie
unvergessliche Stunden

 

Angebote
für Ihre Schönheit
und Ihr Wohlbefinden

 

Neuigkeiten
rund um die
Studiogemeinschaft

Kosmetik

Die neue Generation der kosmetischen Behandlung

Moderne Kosmetik heißt für uns: kurze, aber intensive Behandlungen und Therapien – mit sofort sichtbaren Erfolgen. Sie profitieren dabei von 50 Jahren Erfahrung mit Ultraschall und Reizstrom in der Medizin-Technik.

Microdermabrasion

Feine Kristalle tragen kontrolliert die obersten Schichten der Epidermiszellen mechanisch ab. Während der Behandlung werden die Kristalle auf die Haut gebracht und gleichzeitig mit den abgetragenen Zellresten abgesaugt. Einweg Behandlungsstücke und sterile System-Kartuschen gewährleisten ein Maximum an Hygiene.

  Microdermabrasion

Heutzutage ist der ästhetische Anspruch vieler Menschen an ihrem eigenen Erscheinungsbild stark gewachsen. Immer mehr Leute machen sich schon

in jüngeren Jahren Gedanken, wie sie ihr jugendliches Erscheinungsbild länger erhalten können. Die Microdermabrasion ist hier ein guter Weg, bei ihr wird die Haut nicht durch einen rotierenden Diamantkopf abgeschliffen, sondern durch feine Mikrokristalle abgetragen. Dies geschieht mit Hilfe eines keimfreien Vakuumsystems, welches in Intensität und Stärke variabel ist. Dazu wird ein spezieller Behandlungskopf über die Haut geführt, unter dem ein Vakuum entsteht. Im Vergleich zu einem klassischen Peeling kann hier exakt bestimmt werden, wo und wie viel abgetragen wird. Durch die gezielte Abtragung der oberen, teilweise geschädigten Hautschicht, wird der Selbstregenerationsprozess der Haut beschleunigt. Sie erhält das Signal, verstärkt neue Zellen zu bilden und damit alte Zellen durch neue zu ersetzen. Je nach Hautproblematik muss mit 3-5 Sitzungen im Abstand von 1-3 Wochen gerechnet werden.

VACUTRONIC

Das VACUTRONIC macht es möglich, Saugwellenmassagen gleichzeitig auf zwei Kanälen - synchron und asynchron - durchzuführen. Die Besonderheiten der rhythmischen Schröpfmassage liegen darin, dass das Gewebe nicht - wie bei jeder anderen Massage - gedrückt, sondern gelüftet wird. Schon Paracelsus offerierte Wunderkuren, die seine Patienten schneller genesen ließ. Er wusste, dass das Schröpfen die Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert.

Supersonic

SUPERSONIC

Mittels tiefenwirksamer Micromassage des Ultraschalls werden problemspezifische Wirkstoff-Gele in die aufnahmefähige Haut eingeschleust. Zudem wirkt Ultraschall positiv biologisch auf den Gesamtorganismus. Die Anwendung führt zu einer tief greifenden Aktivierung des Hautgewebes und einer deutlichen Verbesserung sämtlicher Stoff- wechselvorgänge. Das Bindegewebe wird von innen heraus sichtbar gestraft und dauerhaft gefestigt.

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung ist die Haut noch für ca. 1 Woche besonders aufnahmefähig und sollte in der Heimpflege mit feuchtigkeits- und aufbaustoff- reichen Präparaten versorgt werden. Fetthaltige Produkte sind zu vermeiden. Wichtig ist zu beachten, dass die Haut nach der Behandlung sehr lichtempfindlich ist und vor UV-Einstrahlung geschützt werden sollte. Deshalb ist ein Pflegeprodukt mit hohem Sonnenschutzfaktor sehr empfehlenswert. Im Sommer sollte bis zu einer Woche nach der Microdermabrasion auf intensive Sonnenbäder verzichtet werden, da sonst eine Hyperpigmentation entstehen kann.


Wirkungsweise der Systembehandlung

- Glättung der Haut
- Bindegewebsstraffung
- Stoffwechselaktivierung
- Durchblutungsförderung
- Anregung des Lymphflusses
- Sofortige Verfeinerung des Hautreliefs
- Minderung der Faltentiefe
- Verbesserte Sauerstoffversorgung
- Entschlackung des Gewebes
- Entspannung der Muskulatur

 

Problemlösungen

- Akne
- Falten
- Narben
- Couperose
- Pigmentflecken
- Doppelkinn
- Cellulite
- Reiterhosen
- Fettpolster
- Bindegewebsschwäche
- Dehnungsstreifen
- Muskelverspannung
- Vor- & Nachbehandlung bei Liposuction

Wann sollte nicht behandelt werden

- aktiver Herpes
- Rosacea
- Krebs und Tumoren
- Neurodermitis
- Regelmäßige Einnahme von Cortison
- Einnahme von Anti-Akne-Medikamenten
  (wie z.B. Roaccutan u. 12 Monate danach)
- Krankhafte entzündliche Hautzustände
- Bakterielle oder virale Infektionen
- Warzen, Leberflecke, Muttermale